farnsworthhouse
0
Im neuen Houzz
So ist das in Berlin. Da kommt man nicht umhin auch als Online-Journalistin zu arbeiten. Doch wenn es um Themen wie Design, Möbel und Architektur geht, lerne sogar ich janz schnell wie man so als ‘Contributor’ den ‘Content’ ‘submitted’. Das Portal heißt HOUZZ, derzeit noch aus Kalifornien gesteuert, wo es 2009 von den Co-Founders Adi Tatarko und Alon Cohen gelauncht wurde. Die beiden hatten nach dem Umbau ihres Hauses keine Lust mehr, mit aus Magazinen ausgerissenen Seiten zu versuchen, den Architekten und Inneneinrichtern zu erklären, wie sie sich ihr Haus vorstellten. Also kreierten sie ihre eigene Online Foto Database, die auch anderen zur Verfügung stehen und damit helfen sollte. Mittlerweile hat Houzz.com 20 Millionen Unique Users im Monat. Houzz hat mittlerweile auch eine Homebase in Berlin – und man arbeitet fleißig am deutschen Auftritt. Dazu durfte ich bis dato einen kleinen aber sehr feinen Beitrag leisten. Einige meiner Ideenbücher sind schon online, so wie dieses unten, an anderen wird gewerkt. Das Houzz Profil von Die Schröder Ein kleiner, schöner Nebeneffekt – Die Schröder wird jetzt auch in Übersee gelesen. Seitdem das erste Ideenbuch oben ist, erhalte ich Zuschriften und Vernetzungsanfragen aus LA, New York & Co – und meine Klicks sind derzeit um... Continue Reading
vandanashiva
0
Frieden mit der Erde, jetzt!
DAS RÄDCHEN WEITERDREHEN? Die indische Umweltaktivistin und Wissenschaftlerin Vandana Shiva fordert einen Paradigmenwechsel: Schließen wir Frieden mit der Erde! Warum das für unsere Zukunft so wichtig ist und wie das funktionieren kann, erklärt sie anhand natürlicher Kreisläufe.  Dieses Interview habe ich für das Magazin von Sonnentor FREUDE geführt. Hier der Link zum Interview   Frau Shiva, Ihr neues Buch trägt den Titel „Jenseits des Wachstums – warum wir mit der Erde Frieden schließen müssen.“ Leben wir denn im Krieg mit der Erde? VANDANA SHIVA: Ja. Die Menschheit führt einen Krieg gegen die Erde – und das auf vielen verschiedenen Ebenen. Zualler-erst... Continue Reading
dade-design-beton-badewanne-04
0
Zeit für Beton!
Erschienen am 13. März 2014 in der ZEIT, Thema: Haus der Zukunft / Immobilien / Wirtschaft Marmor der Moderne Beton hat sich als Trend im Hausbau etabliert. Außen, innen und auch fürs Mobiliar erlebt der einst ruppige Werkstoff eine Renaissance.   ‘Hart, kalt und wahnsinnig schwer’ sind Vorurteile aus einer Zeit, in der Beton nur als stabiles Grundmaterial für Gebäude galt, das dann oft hinter Verkleidungen versteckt oder mit Berankungen kaschiert wurde. Doch das Image des Naturprodukts aus Kalkstein oder Ton plus Wasser, Sand oder Kies hat sich radikal gemausert: Grau aus einem Guss gilt als modern, seine unbunte Optik... Continue Reading
bikini16
0
Im Berliner Kreativlabor
Ohne Werner Aisslinger findet heutzutage keine Möbelmesse mehr statt und auch das MoMa in New York zeigt Stücke des Deutschen. Begonnen hat alles mit einem Studium an der UDK in Berlin, danach folgten Aufträge London und Mailand. Heute findet man den Designer entweder in seinem Kreativlabor in Berlin oder im Studio in Singapur. Seine Entwürfe stehen für Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Natur und faire Produktionsbedingungen, für Aisslinger heutzutage die wichtigsten Kriterien für Luxus. *aktueller Anlass: Werner Aisslinger hat zudem auch das 25hours Hotel im Bikini Hotel Berlin eingerichtet. *Das Interview ist erschienen im aktuellen Magazin complete, LUXUS 1/2014 für den Falter... Continue Reading
Mundpropaganda für Bienen
0
Von der Biene in den Mund
Im Schwänzeltanz zum Bienenschutz Das Kollektiv der Bienenvölker ist bedroht. Daher ist ein kollektives Überdenken unseres Umgangs mit der Natur von Nöten. Es wäre langweilig auf unseren Tellern, wenn die Bienen nicht mehr da wären, nicht nur weil der Honig fehlen würde. Die Biene ist eine der wichtigsten Dienstleisterinnen unseres Ökosystems und derzeit bedroht von vielen verschiedenen unnatürlichen Einflüssen, die wir ihr zumuten. Die Politik hat erste Schritte eingeleitet, indem sie den Einsatz von bestimmten Pestiziden in der EU verbietet. Doch ob das wirklich ausreicht, um die intelligenten Superorganismen zu schützen, ist noch nicht geklärt. Daher sollten wir ebenso wie... Continue Reading
Harpers-Bazaar
0
Paris, mon amour
“Ich liebe Sie und umarme Sie leidenschaftlich, Sie, der mein Leben so schön gemacht hat“, schrieb Simone de Beauvoir1939 an Jean-Paul Sartre. Seine Antwort lautete: „Ich habe nie so stark gespürt, dass unser Leben keinen Sinn mehr hat außerhalb unserer Liebe …“ Sartre und Beauvoir zählen heute noch zu den bedeutendsten französischen Paaren. Kaum verwunderlich also, dass Führungen à la „Auf den Spuren von Sartre und Beauvoir durch die Stadt der Liebe“ meist ausgebucht sind. Das macht aber nichts. Es ist sowieso weitaus romantischer,die Originalschauplätze allein oder besser noch zu zweit zu erkunden: Sartre und Beauvoir verkehrten zumeist in den... Continue Reading
Venedig_im_Herbst
0
1. bis 4. November: Biennale Venedig
… zum Review für ein deutsches Medium. Also auf gehts heute Nacht mit dem Zug nach Venedig. Stadtgalerie: Die Biennale in Venedig gehört zu den wichtigsten Ereignissen und Events in der Kunstszene. Dieses Jahr eröffnete die 55. internationale Kunstausstellung ihre Pforten für die Öffentlichkeit am 1. Juni und kann noch bis zum 24. November besucht werden. www.labiennale.org    ... Permalink
No_pullution_please_by_Chris_Lamprianidis_0
0
Land unter?
Der international renommierte Klimaforscher MOJIB LATIF weiß, dass zu viel bzw. zu wenig Regen eine Folge der Erderwärmung ist. Noch sieht er aber Hoffnung, dass wir Menschen als Verursacher dieses Phänomen auch wieder stoppen können … Interview: Yvonne Schröder, erschienen im Magazin von Sonnentor: http://www.freude.sonnentor.at/Freude/Aktuelle-Ausgabe/Freude-02#/WORTWECHSEL     FREUDE: Herr Professor Latif, mögen Sie eigentlich den Regen? MOJIB LATIF: Ja, sehr. Ich fahre viel Fahrrad und ab und zu hat es auch etwas Erfrischendes, wenn es regnet. Auch Regen ist gutes Wetter. Was wäre eine Welt ohne Regen? Sind Sie als Klimaforscher eigentlich immer darüber informiert, welches Wetter kommt? Das Wetter kann... Continue Reading
Indien ganz aus der Nähe, November 2012
0
Wie fair ist Fairtrade?
Guter Weg – mit Schlaglöchern Fairtrade Österreich feiert heuer zwanzigjähriges Juiläum. Das Gütesiegel für fairen Handel genießt hohes Ansehen, doch wie viel „fair“ in Fairtrade wirklich steckt, zeigt sich bei einer Reise zu den Baumwollfeldern Indien. Text: Yvonne Schröder – aus dem profil vom 3. Juni 2013   Das erste Produkt, das es hierzulande mit dem Fairtrade Gütesiegel zu kaufen gab, war Kaffee. Heute, zwanzig Jahre nach Gründung von Fairtrade Österreich, werden alleine in Österreich über 750 verschiedene Produkte in mehr als 5000 Verkaufsstellen angeboten. Das türkis-grüne Logo ist weltweit das bekannteste Sozialsiegel für fairen Handel und prangt derzeit auf... Continue Reading
bioeier136_v-TeaserAufmacher
0
Bio? Logisch.
Dieser Beitrag ist soeben im neuen Magazin von Multikraft, ‘MULTIKOSMOS’ erschienen. Hier der Link zum Magazin samt pdf zum Download: http://www.multikosmos.com/ Autorin: Yvonne Schröder ist freischaffende Autorin und lebt in Wien. Die gebürtige Deutsche schreibt für internationale Medien. Zudem betreibt sie einen eigenen Blog, www.dieschroeder.com, auf dem alle Beiträge regelmäßig zu lesen sind.                         BIO? LOGISCH! Denn mit dem Kauf von biologisch erzeugten Nahrungsmitteln trägt man dazu bei Ressourcen zu wahren, die Umwelt zu schonen und Tiere artgerecht zu halten. Bio-Produkte sind in erster Linie gesund für unser Selbstverständnis. Nahezu... Continue Reading
< 1 2 3 4 5 >