Archive for the INTERVIEW Category
11914987_1086284598070920_789367445_n
0
Am Gipfel angekommen
Interview mit Kjetil Thorsen und Astrid Van Veen von Snøhetta im April 2015 in Oslo, erschienen im Juni 2015 im SCHAUFENSTER, Magazin der österreichischen Tageszeitung #die Presse’ Snøhetta heißt Schneekrone und ist einer der höchsten Berge Norwegens. Es ist auch der Name des erfolgreichsten norwegischen Architekturbüros. Eine oft gehörte Erklärung für diese Namensgebung ist, dass sich die Architekten von Snøhetta gerne von der Natur inspirieren lassen und darauf bedacht sind, dass sich ihre Entwürfe in Landschaften einfügen, genau so wie der Berg im Land. Die wahre Geschichte ist bodenständiger: Das erste Büro von Snøhetta in Oslo lag über einer Bierkneipe mit dem Namen Dovregubben, wo man sich gerne nach der Arbeit traf. Dovregubben ist der Name eines mächtigen Trolls, der, nach einem Gedicht von Peer Gynt, auf dem Berg Snøhetta lebt. Oper im Hafen von Oslo                  Das Büro wurde 1989 von dem Norweger Kjetil Thorsen zusammen mit dem Amerikaner Craig Dykers und sechs weiteren Architekten gegründet. Schnell machte man sich einen Namen als Querdenker der Architektur. Der internationale Türöffner war 2008 die Oper in Olso, die sich aus schneeweißem Marmor und Granit sanft aus dem Hafenbecken erhebt, mittendrin ein gläserner Kubus, der... Continue Reading
ALICE_H_LONDON
0
Graftwerk
Popstars oder Weltverbesserer? Graft Architekten sind beides. Dass sie mit Brad Pitt befreundet und derzeit gern gesehene Gäste auf dem Roten Teppich sind, ist für sie kein Nachteil. Ganz im Gegenteil. Aufmerksamkeit ist hilfreich, wenn man die Welt positiv verändern will. Von Solarkiosken in Afrika, Elektromobilität frei Haus und sozialem Wohnbau mit Design-Aspekt. Ein Interview mit Thomas Willemeit, Lars Krückeberg und Wolfram Putz *erschienen am 23. Februar 2014 im Schaufenster, die Presse / Österreich   Herr Willemeit, Sie und Ihre Partner Wolfram Putz und Lars Krückeberg werden derzeit als Popstars der Architektur  gefeiert. Wie lebt es sich so als Promi?... Continue Reading
vandanashiva
0
Frieden mit der Erde, jetzt!
DAS RÄDCHEN WEITERDREHEN? Die indische Umweltaktivistin und Wissenschaftlerin Vandana Shiva fordert einen Paradigmenwechsel: Schließen wir Frieden mit der Erde! Warum das für unsere Zukunft so wichtig ist und wie das funktionieren kann, erklärt sie anhand natürlicher Kreisläufe.  Dieses Interview habe ich für das Magazin von Sonnentor FREUDE geführt. Hier der Link zum Interview   Frau Shiva, Ihr neues Buch trägt den Titel „Jenseits des Wachstums – warum wir mit der Erde Frieden schließen müssen.“ Leben wir denn im Krieg mit der Erde? VANDANA SHIVA: Ja. Die Menschheit führt einen Krieg gegen die Erde – und das auf vielen verschiedenen Ebenen. Zualler-erst... Continue Reading
No_pullution_please_by_Chris_Lamprianidis_0
0
Land unter?
Der international renommierte Klimaforscher MOJIB LATIF weiß, dass zu viel bzw. zu wenig Regen eine Folge der Erderwärmung ist. Noch sieht er aber Hoffnung, dass wir Menschen als Verursacher dieses Phänomen auch wieder stoppen können … Interview: Yvonne Schröder, erschienen im Magazin von Sonnentor: http://www.freude.sonnentor.at/Freude/Aktuelle-Ausgabe/Freude-02#/WORTWECHSEL     FREUDE: Herr Professor Latif, mögen Sie eigentlich den Regen? MOJIB LATIF: Ja, sehr. Ich fahre viel Fahrrad und ab und zu hat es auch etwas Erfrischendes, wenn es regnet. Auch Regen ist gutes Wetter. Was wäre eine Welt ohne Regen? Sind Sie als Klimaforscher eigentlich immer darüber informiert, welches Wetter kommt? Das Wetter kann... Continue Reading
Charles _Vögele_Kampagnenbild_Penelope+Monica
0
Familienbande
Lola schlief die meiste Zeit während des Interviews am Montagabend im Hotel Triest, was ihr aber auch niemand verdenken konnte. Die kleine Schoßhündin verbrachte gemeinsam mit ihrem Frauchen Monica Cruz mehrere Stunden am Flughafen, da die Maschine nach Wien wegen technischer Probleme nicht abheben konnte. Am Tag zuvor wurden die Fotos für die das Frühjahr/Sommer Kampagne von Charles Vögele, die Monica gemeinsam mit ihrer Schwester Penélope, designt hat, in Torino geschossen. Fotografiert wurde die Kampagne von niemand Geringerem als Peter Lindbergh. Am nächsten Tag startete Monica dann mit sechs Stunden Verspätung nach Wien. Im Hotel Triest reihten sich währenddessen Journalisten... Continue Reading
Portrait Marcel
0
Modepalast & Marcel
Bei einer Zigarette vor dem Seiteneingang des MAK verriet mir Marcel Ostertag wie seine neue Kollektion aussieht, die er erst am 8. Juli in Berlin zeigen wird + eine Liste meiner TOP 3 DesignerInnen des Modepalast 2011. Am Abend des 26. Mai eröffnete der Modepalast im MAK seine Pforten für JournalistInnen und Menschen, die sich gerne mit Fetzen beschäftigen. Seit 2003 ist die größte österreichische Modeverkaufsmesse aus dem Wiener Fashiongeschehen nicht mehr wegzudenken. 160 nationale und internationale ModemacherInnen zeigten heuer ihre Kreationen und neuesten Trends in Sachen Kleidung, Schmuck, Accessoires und Schuhe. Mein persönliches Highlight: Marcel Ostertag. Der hatte nicht... Continue Reading
1