Archive for the ARCHITECTURE Category
bikini16
0
Im Berliner Kreativlabor
Ohne Werner Aisslinger findet heutzutage keine Möbelmesse mehr statt und auch das MoMa in New York zeigt Stücke des Deutschen. Begonnen hat alles mit einem Studium an der UDK in Berlin, danach folgten Aufträge London und Mailand. Heute findet man den Designer entweder in seinem Kreativlabor in Berlin oder im Studio in Singapur. Seine Entwürfe stehen für Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Natur und faire Produktionsbedingungen, für Aisslinger heutzutage die wichtigsten Kriterien für Luxus. *aktueller Anlass: Werner Aisslinger hat zudem auch das 25hours Hotel im Bikini Hotel Berlin eingerichtet. *Das Interview ist erschienen im aktuellen Magazin complete, LUXUS 1/2014 für den Falter Verlag CP   DER BLICK HINTER DIE KULISSEN MUSS STIMMEN In Berlin residieren weltbekannte Designer nicht in schicken Bürohäusern im Stadtzentrum, sondern in alten Klinkerstein-Fabrikgebäuden zwischen großen Baustellen. So auch das Studio Aisslinger. In die Einfahrt und beim Getränkegroßmarkt rechts, durch ein Tor vorbei an dem Bauschutt (beim Durchgang durch den Tunnel den Kopf ein wenig einziehen in der Hoffnung, dass keine Zigelsteinstücke von der Decke fallen) und hinauf in den dritten Stock. Die Tür geht auf und eröffnet den Blick in ein sonnendurchflutetes Loft mit viel Platz für allerlei bunte Möbelprototypen, futuristisch anmutende Designstücke und große Schreibtische mit ebenso... Continue Reading
Venedig_im_Herbst
0
1. bis 4. November: Biennale Venedig
… zum Review für ein deutsches Medium. Also auf gehts heute Nacht mit dem Zug nach Venedig. Stadtgalerie: Die Biennale in Venedig gehört zu den wichtigsten Ereignissen und Events in der Kunstszene. Dieses Jahr eröffnete die 55. internationale Kunstausstellung ihre Pforten für die Öffentlichkeit am 1. Juni und kann noch bis zum 24. November besucht werden. www.labiennale.org     Share... Permalink
IKEA Trend 2012
0
Colourblocking
Fashion für Zuhause oder: Der Modetrend zieht in die eigenen vier Wände ein. Er liest uns jetzt über die Farben, sagt, daß sie in unsern Augen liegen, drum verlange das Auge die Harmonien der Farben, wie das Ohr der Töne. Johann Wolfgang von Goethe Colourblocking war der Modetrend des letzten Jahres. Nun wird es auch Zuhause richtig bunt. Durch den Einsatz von farbigen Möbeln und Wohnaccessoires setzt man unübersehbare Akzente und haucht tristen Räumen neues Leben ein.   Retro-Designsessel „Moon“ für drinnen und draußen für 399 €.  www.fashionforhome.de     Die Devise der Möbeldesigner: bloß nicht langweilig! Die Farben können dabei... Continue Reading
ATELIER_wiednerhauptstrasse3_1040_2010_unheilbar Architektur
0
Auf Kuschelkurs
Beengt ist trendy: Minimalarchitekten passen ganze Wohnungen in eine handliche Box oder in ein Kanalrohr. Wegweisende Beispiele kommen auch aus Österreich. Ob es sich dabei um eine neue Form des Postmaterialismus übersättigter Großstädter, ein Ergebnis des Platzmangels in den Megacities handelt oder einfach das bittere Resultat der Finanzkrise ist, sei dahingestellt. Fakt ist, Leben auf engstem Raum ist ein wichtiger Aspekt für das Wohnen in naher Zukunft. *Dieser Artikel erschien am 24. Oktober 2011 im profil Nr. 43 im extra Wohnen & Design Ein Hotel für maximal Zwei, idyllisch in der Natur gelegen, eine Metallbox mit allen technischen Schnickschnacks direkt... Continue Reading
< 1 2